Die Zukunft vorhersagen

Prognosen leicht gemacht!

Die Zeiten der manuellen Planung und wochenlanger Abstimmungsprozesse sind vorbei! Mit der smarten Quantics Planning KI steht automatischen, akkuraten und schnellen Prognosen nichts mehr im Wege. Nutzen Sie die Potentiale von Machine Learning, Big Data und Data Science, um Ihre Herausforderungen in der Nachfrage-, Absatz- und Budgetplanung zu meistern.

Die Quantics Planning KI hilft Ihnen Prognosen auf unterschiedlichen Aggregationsebenen zu erstellen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie verschiedene Produktgruppen, Produktkategorien oder SKUs durch unterschiedliche Vertriebskanäle und Standorte an Ihre Kunden vermarkten. Die Lösung blickt hinter die Datenstrukturen und kann dadurch standort- als auch produktspezifische Eigenschaften identifizieren und diese in der Prognose berücksichtigen. Dies gilt sowohl für bestehende, als auch neue Produkte, die ins Sortiment aufgenommen werden sollen.

Wir lösen Ihre Herausforderungen

  • Nachfrage-, Umsatz- und Bestandsprognosen
  • Planung vorhandener und neuer Produkte
  • Prognose von Produkten und Vertrieb auf unterschiedlichen Ebenen
  • Berücksichtigung interner und externer Faktoren
  • Prognose komplexer Nachfragemuster, z.B. intermittierende Nachfrage
Die Welt ist komplex

Planen Sie realitätsnah!

Berücksichtigen Sie kontrollierbare Effekte, wie z.B. Marketingmaßnahmen, und externe Effekte, wie Wetter, Epidemien oder Konjunkturentwicklungen, um noch genauere Prognosen zu berechnen und bessere Entscheidungen zu treffen.

Eine Besonderheit der Quantics Planning KI ist die Prognose komplexer Datenmuster, wie z.B. intermittierender Nachfrage. Intermittierende Nachfrage ist schwer zu prognostizieren und tritt besonders im Einzelhandel, speziell bei langsamdrehenden Produkten, sowie im Großhandel und bei produzierenden Unternehmen auf. Die innovative Quantics Planning KI hilft hohe Prognosegenauigkeit trotz intermittierender Nachfrage zu gewährleisten.

Holen Sie das Beste aus Ihren Daten heraus

  • Tatsächliche Nachfrage
  • Prognostizierte Nachfrage
Ihre Vorteile

Nutzen Sie die geballte Kraft der Quantics Planning KI

Ihre Daten sind wertvoll – die Fähigkeit diese in Erkenntnisse zu überführen, weit wertvoller. Lassen Sie auf Knopfdruck das Beste aus Ihren Daten herausholen, lehnen Sie sich zurück und blicken Sie in die Zukunft.

Profitieren Sie von präzisen Prognosen

Heben Sie die Genauigkeit Ihrer Prognosen auf das nächste Level.

Profitieren Sie von Innovationen

Nutzen Sie innovative Methoden, um intermittierende Nachfragemuster zu prognostizieren und dadurch Lagerkosten sowie Kapitalbindung zu senken.

Nutzen Sie die smarte KI

Profitieren Sie von der smarten Quantics Planning KI, die kontinuierlich aus Ihren Daten lernt, um Ihnen noch präzisere Prognosen zu bieten.

Steigern Sie die Performance

Vertrauen Sie auf die performante und skalierbare Quantics Planning KI, die auf große Datenmengen ausgelegt ist.

Genießen Sie eine umfassende Sichtweise

Verstehen Sie, was die Nachfrage antreibt und berücksichtigen Sie interne, als auch externe Parameter.

Erhöhen Sie die Effizienz

Verschwenden Sie keine Ressourcen für aufwendige Analysen und Investitionen in Data Science Kenntnisse – Quantics Lösungen sind für Business User gemacht.

Sie fragen, wir antworten

Wir beantworten Ihre Fragen

Wie funktioniert die Prognoseberechnung?

Für eine präzise Prognoseerstellung setzt Quantics Planning auf die Kombination von statistischen sowie Machine Learning Modellen. Nach eingehender Prüfung der Datenstruktur von importierten historischen Werten, wählt die Quantics Planning KI automatisch nur diejenigen Modelle für die Berechnung aus, die am besten für die Prognose zukünftiger Werte geeignet sind. Aufgrund der smarten und schnellen Quantics Planning KI lassen sich somit, effizient, große Datenstrukturen prozessieren, um optimale Prognosen zu generieren und bessere Entscheidungen zu treffen.

Können interne oder externe Daten berücksichtigt werden?

Ein klares „Ja“. Die Quantics Planning KI kann sowohl interne Daten (z.B vergangene Marketingmaßnahmen), als auch externe Daten (z.B Wettervorhersagen) einbeziehen. Welche Daten Sie für die Prognose verwenden wollen, hängt davon ab, welche Faktoren einen Einfluss auf die prognostizierten Werte haben.

Welche Daten werden benötigt?

Um realitätsnahe Prognosen zu erstellen, werden Nachfragemengen von mindestens 2 Jahren benötigt. Dabei können Informationen vergangener Marketingmaßnahmen oder historische Bestände ebenfalls genutzt werden. Zudem werden Produktstammdaten benötigt, welche Informationen über Ihre Produkte beinhalten.

Für welche Branchen und Industrien sind die Prognosemodelle geeignet?

Quantics Planning spricht die Bedürfnisse unterschiedlicher Branchen an. Neben Einzel- und Großhandelsunternehmen richtet sich die Lösung ebenfalls an produzierende Unternehmen in den Bereichen Bekleidung, Lebensmittel, Getränke und FMCG. Quantics Planning ist vielseitig, weshalb viele andere Anwendungsfälle möglich sind.

Kontakt

Interessiert? Schreiben Sie uns.


Rufen Sie uns an
Schreiben Sie uns
Folgen Sie uns