Finden Sie heraus, was möglich ist

Potenzialanalyse

1 Fragen
2 Kontaktformular
  • Wenn Ihr Unternehmen in keine der vorgeschlagenen Kategorien passt, wählen Sie bitte "Andere".
  • Wenn Ihr Unternehmen in keine der vorgeschlagenen Kategorien passt, wählen Sie bitte "Andere". Eine oder mehrere Antworten sind wählbar. Bitte drücken Sie die Strg-Taste, um mehrere Werte auszuwählen.
  • Bitte geben Sie Ihren jährlichen Umsatz in Euro an.
  • Bitte geben Sie das jährliche Ergebnis vor Steuern (EBT) in Euro an.
  • Bitte geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter an, die aktiv an der Erstellung, Integration und Abstimmung von Verkaufsprognosen beteiligt sind.
  • Bitte geben Sie den durchschnittlichen Zeitaufwand für die Erstellung und Abstimmung von Verkaufsprognosen durch aktiv beteiligte Mitarbeiter und für einen Planungszyklus an. Die aufgewendete Zeit wird in Arbeitstagen gemessen. Für unvollständige Arbeitstage verwenden Sie bitte Dezimalwerte, z.B. 3,8.
  • Bitte wählen Sie den Rhythmus für die Erstellung von Umsatzprognosen, z.B. vierteljährlich bedeutet Erstellung einer Umsatzprognose pro Quartal.
  • Bitte wählen Sie den Prognoseansatz, der Ihren internen Prozess am besten beschreibt. Expertenschätzung bezieht sich auf Prognosen, die auf Erfahrung, Wissen und Erwartungen Ihrer Mitarbeiter, z.B. Vertriebsmitarbeiter oder anderer Personen, basieren.
  • Wie genau sind Ihre Verkaufsprognosen im Verhältnis zur durchschnittlichen Prognosegenauigkeit in Ihrer Branche. Bitte beachten Sie: Dies ist nur eine Schätzung auf hoher Ebene. Die erzielbare Prognosegenauigkeit wird von vielen Faktoren beeinflusst, die über den Rahmen der Branche hinausgehen.